Skip to main content
Skip table of contents

Schnittstelle BMD


Sämtliche folgende Infos beziehen sich auf die Variante "NTCS"

BMD-Konfigurator

Für die Überleitung in die BMD-Fibu steht ein eigener Konfigurator zur Verfügung.

Eine Beschreibung finden Sie hier:

FIBU Konfigurator

Ermittlung des Steuercodes

Es wird nicht der Steuercode aus dem TaskCenter 1 zu 1 verwendet. Die Steuercodes für BMD werden beim Erstellen der Überleitungsdatei aus verschiedenen Optionen ermittelt. Dies sind das Länderkennzeichen für Inland oder Ausland, das EU-Kunde kennzeichen für EU oder Drittlland und auch das ReverseCharge Kennzeichen ist ein parameter für die SteuerCode Findung in der Überleitung.

Es werden die Steuercodes laut Schnittstellenbeschreibung "ImportBuchungen.pdf" ermittelt.

Für Ausgangsrechnungen sind dies 1 oder 3 (die Unterscheidung zwischen 1 und 3 wird über GRUNDLAGEN99.BMD_STEUERCODE gesteuert) , 7, 17, 27 und 77

Für Eingangsrechnungen sind dies 9,19,59,79

Der Steuercode kann allerdings auch dokumentspezifisch übersteuert werden:

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.