Skip to main content
Skip table of contents

Bestellungen (orders) exportieren (EdifactTWZ Schnittstelle)

Im TaskCenter ab Version 4.61.0.0 gibt es die Möglichkeit, Bestellungen im Edifact-Format (ORDERS) zu exportieren.

Zusatzmodul erforderlich

Es wird das Zusatzmodul "Edifact Bestellungen (Export Orders)" benötigt.


Konfiguration

Die Einrichtung erfolgt je Lieferant in den Lieferanten Edifact Einstellungen  im Bereich Bestellungen (orders) exportieren]] ></ac:plain-text-link-body></ac:link>.</p><table class="wrapped"><colgroup><col /><col /><col /></colgroup><tbody><tr><th>Einstellung</th><th>Wert</th><th colspan="1">Beschreibung</th></tr><tr><td>Schnittstelle</td><td>EdifactTWZ</td><td colspan="1">Die Schnittstelle ist fix mit <strong>EdifactTWZ</strong>&nbsp;f&uuml;r diese Schnittstelle einzustellen</td></tr><tr><td>Format</td><td>ORDERS</td><td colspan="1"><p><strong>ORDERS</strong>: Bestellung im Edifact-ORDERS-XML-Format ( <ac:link><ri:page ri:content-title="Dateiaufbau ORDERS ( EdifactTWZ )" /><ac:plain-text-link-body><![CDATA[Dateiaufbau]] ></ac:plain-text-link-body></ac:link> )</p></td></tr><tr><td>&Uuml;bertragungsart</td><td>File / EMail / HTTPPost</td><td colspan="1"><p><strong>File</strong>: Die erstellte Datei wird in einem konfigurierten Ordner abgelegt. Der Ordner wird nachfolgend im Ziel-Ordner festgelegt.</p><p><strong>EMail</strong>: Die erstellte Datei wird als Anhang in einem EMail versendet. Die Ermittlung der EMail-Adresse, sowie Inhalts-Anpassungen &uuml;ber den dynamischen Werte-&Uuml;bersetzer wird <a href="https://help.pollex-lc.com/x/dIDM#transfertype_email">hier</a>&nbsp;beschrieben.</p><p><strong>HTTPPost</strong>: Die erstellte Datei wird mittels HTTP-Post an die nachfolgend in der Ziel-Url eingetragene Adresse gesendet. Die Zugangsdaten und weitere Einstellungen werden im EDI-Account vorgegeben.</p></td></tr><tr><td colspan="1"><p>Ziel-Ordner</p><p>Ziel-EMail-Adresse</p><p>Ziel-Url</p></td><td colspan="1"><p>\\server\POLLEX\Export</p><p>mustermann@kundendomain.com</p><p>http://example.org/Edifact.asmx</p></td><td colspan="1"><p>Ziel-Ordner, wo die Datei geschrieben wird (bei &Uuml;bertragungsart <strong>File</strong>)</p><p>Ziel-EMail-Adresse, an die die Datei geschickt wird (bei &Uuml;bertragungsart <strong>EMail</strong> - kann auch leer sein, dann wird die EMail-Adresse aus dem Auftrag/Ansprechpartner/Kunden genommen)</p><p>Ziel-Url-Adresse, die f&uuml;r den HTTP-Post verwendet wird.</p></td></tr></tbody></table><p class="auto-cursor-target"><br /></p><h1 class="auto-cursor-target">Wie wird der Export durchgef&uuml;hrt</h1><h2 class="auto-cursor-target">1) Fenster Bestellungen</h2><p>Im Fenster Bestellungen kann &uuml;ber die &quot;Sonderfunktionen&quot; der Export direkt durchgef&uuml;hrt werden.</p><p><ac:image ac:height="250"><ri:attachment ri:filename="image2019-11-29_12-11-4.png" /></ac:image></p><h2 class="auto-cursor-target">2) Fenster Drucken Bestellungen</h2><p>Wenn der Lieferant in den Edifact-Einstellungen f&uuml;r den Bestell-Export konfiguriert wurde, wird im Druckdialogfenster das Feld &quot;Datei&quot; durch &quot;e-Export&quot; ersetzt. Wird nun das Dokument &quot;gedruckt&quot;, wird der Export &uuml;ber die konfigurierte Schnittstelle durchgef&uuml;hrt.</p><p><ac:image ac:height="250"><ri:attachment ri:filename="image2019-11-29_12-20-7.png" /></ac:image></p><p><br /></p><h2>Vorschau</h2><p>Ist der angemeldete Benutzer ein &quot;Administrator&quot; (Benutzerrecht), dann wird zus&auml;tzlich ein Vorschau-Fenster angezeigt. Hier kann der Inhalt der Datei vorab gepr&uuml;ft werden.</p><p><ac:image ac:height="250"><ri:attachment ri:filename="image2019-11-29_12-28-11.png" /></ac:image></p><ac:structured-macro ac:name="warning" ac:schema-version="1" ac:macro-id="01cdbd04-b886-4adc-a15d-53da7bfd4d3d"><ac:rich-text-body><p>Der Export wird erst durchgef&uuml;hrt, wenn das Tool&nbsp;&nbsp;<ac:image ac:thumbnail="true" ac:height="16"><ri:attachment ri:filename="image2019-11-29_12-31-49.png" /></ac:image>&nbsp; geklickt wird.</p><p>Mit dem EMail-Tool (&nbsp;<ac:image ac:thumbnail="true" ac:height="16"><ri:attachment ri:filename="image2019-11-29_12-33-49.png" /></ac:image> ) wird der Export &quot;umgangen&quot; und lediglich das bereits erstellte Dokument im EMail-Programm ge&ouml;ffnet.</p></ac:rich-text-body></ac:structured-macro><p class="auto-cursor-target"><br /></p>

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.