Skip to main content
Skip table of contents

Installation LC.SignotecPadAssistant

Inhalt

Installation LC.SignotecPadAssistant


Der LC.SignotecPadAssistant ist die Schnittstelle zwischen den Signotec Unterschriften-Pads und der LC-Software.

Entpacken Sie das zip-File und führen Sie das Setup (das ist die Datei setup.exe), je nach Verbindungsart, als Administrator aus:

  • LAN Anbindung
    • Installation am Applikations-Server
  • USB Anbindung
    • Installation am lokalen Rechner wo das Pad angeschlossen wird


Bei der Installation sind keine weiteren Konfigurationen notwendig, bitte einfach durch den Installationsassistenten durchklicken:



Aktualisierung LC.SignotecPadAssistant

Ist bereits eine Version des LC.SignotecPadAssistant auf Ihrem System installiert und Sie möchten eine Aktualisierung vornehmen, ist es erforderlich, dass die bestehende Version zuerst deinstalliert wird, andernfalls kann die Aktualisierung nicht durchgeführt werden.

Danach kann die Installation, wie oben beschrieben, fortgeführt werden.

Installation MS VISUAL C++ 2010 RUNTIME LIBRARIES


Die Installation dieser Libraries ist notwendig, damit die Kommunikation zwischen Signotec Unterschriften-Pad und Windows funktioniert.

Zum Starten der Installation führen Sie bitte die Datei vcredist_x86.exe aus.

Auch bei dieser Installation sind keine weiteren Konfigurationen notwendig, bitte einfach durch den Installationsassistenten durchklicken:


Es sind nun die benötigten Komponenten für die Herstellung der Verbindung zwischen den Unterschriftenpads und Ihrer POLLEX-LC Warenwirtschaft installiert.

Details zur weiteren Konfiguration finden Sie im Hilfedokument

LC-TC Signotec Unterschriftenpads.pdf

Logging

Es wird standardmäßig immer geloggt.

Einstellbar ist, in welchem Detailgrad und wohin (Ordner) geloggt wird.

Log-Ordner

Standard-Ordner: C:\ProgramData\POLLEX-LC Software GmbH\POLLEX-LC Signotec Pad Assistant

Wenn ein anderer Ordner vorgegeben werden soll, kann dies in der Registry eingestellt werden:

Registry-Key:: HKLM\Software\POLLEX-LC\Signotec Pad Assistant

Zeichenfolge: LogPath

Log-Detailgrad

Standard-Detailgrad: Info

Wenn ein anderer Detailgrad vorgegeben werden soll, kann dies in der Registry eingestellt werden:

Registry-Key:: HKLM\Software\POLLEX-LC\Signotec Pad Assistant

Zeichenfolge: LogLevel

Folgende Werte sind für LogLevel möglich: Full, Detail, Info, Warning, Error


IPWaitTimeout

Ab der Version 1.0.0.18 kann ein IP-Timeout angegeben werden - wenn Probleme mit der Verbindung oder der Port 1002 häufig blockiert ist.

Dazu muss die Datei STPad.ini in den Ordner "C:\Program Files (x86)\Common Files\signotec\Config" kopiert werden (wenn der Ordner nicht existiert, kann dieser einfach erstellt werden). In dieser Datei ist ein Eintrag "AdditionalIPWaitTime" zu finden (Wert in ms). Initial kann mit dem Wert 50 begonnen werden.

Hier kann die Datei STPad.ini heruntergeladen werden:

STPad.ini


JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.